Die neuesten Artikel im Blog

Vermietung als WG: Übergangslösung für sanierungsbedürftige Immobilien

geschrieben am 15.09.2016 von RE/MAX Ulm

Eine mögliche Alternative zu einer überstürzten und womöglich teuren Sanierung oder Renovierung bietet die befristete Umgestaltung in eine Wohngemeinschaft. Ziel ist es, Kapital durch Mieteinnahmen für eine grundständige Sanierung zu erzielen. Nach einigen Jahren können alte Immobilien dann saniert und in gehobener Klasse langfristig an Familien oder bereits Berufstätige vermietet werden. ... vollständig lesen »

Mieterhöhung als Vermieter durchführen

geschrieben am 15.09.2015 von RE/MAX Ulm

Erfahren Sie hier alles, was für eine Erhöhung der Mietkosten wichtig ist. ... vollständig lesen »

Tiere in der Mietwohnung: das gilt es zu beachten

geschrieben am 13.02.2015 von RE/MAX Ulm

Wenn Tiere öfter zu Besuch kommen, als es dem Vermieter lieb ist und auch noch etwas länger bleiben, ist das dann noch Besuch oder schon Tierhaltung? Die Gerichte haben hier sehr unterschiedlich geurteilt. Auch sonst ist die Tierhaltung in Wohnungen immer noch nicht einheitlich geregelt. ... vollständig lesen »

Katzen in der Wohnung: Worauf Sie achten sollten

geschrieben am 06.02.2015 von RE/MAX Ulm

Katzen gehören zu den beliebtesten Haustieren in Deutschland. Trotzdem ist nicht jeder Vermieter ein Katzenfreund. Erkundigen Sie sich also besser vorher, ob Sie eine Katze in der Wohnung halten dürfen. ... vollständig lesen »

Erst prüfen, dann zahlen - Die Heizkostenabrechnung

geschrieben am 12.12.2014 von RE/MAX Ulm

Jedes Jahr erzürnt sie die Gemüter und lässt Mieter schier verzweifeln - Die Heizkostenabrechnung. Worauf Sie unbedingt achten sollten und was Sie eventuell noch tun können, lesen Sie hier. ... vollständig lesen »

So treten Sie bei der Besichtigung richtig auf

geschrieben am 07.11.2014 von RE/MAX Ulm

Die Besichtigung einer neuen Wohnung ist fast wie ein Vorstellungsgespräch beim neuen Arbeitgeber. Sie müssen viel von sich preisgeben, um zum Ziel zu kommen. Wir haben mal einige Punkte zusammengefasst, wie Sie sich verhalten sollten und wie Sie sich vorbereiten können. ... vollständig lesen »

Bis wann muss die Kaution zurückgezahlt sein?

geschrieben am 17.10.2014 von RE/MAX Ulm

Eine Mietkaution kann in Höhe von zwei Monatskaltmieten verlangt werden, wenn dies Bestandteil des Mietvertrages ist. So sieht es der Gesetzgeber vor. Für die Erstattung der Kaution nach dem Auszug gibt es aber keine gesetzlich festgeschriebenen Fristen. Lesen Sie hier, wie lange Sie unter Umständen auf Ihr Geld warten müssen. ... vollständig lesen »

Was ist bei der Wohnungsbesichtigung erlaubt?

geschrieben am 10.10.2014 von RE/MAX Ulm

Prinzipiell muss sich auch ein Wohnungseigentümer schriftlich bei seinen Mietern ankündigen, wenn er zum Beispiel mit möglichen Folgemietern die Wohnung besichtigen möchte. Auch das Fotografieren der Wohnung ist nur mit Einverständnis des Mieters erlaubt. Was erlaubt ist oder nicht, haben wir hier anhand einiger Beispiele erklärt. ... vollständig lesen »

Kaution mit Inventar verrechnen - geht das?

geschrieben am 03.10.2014 von RE/MAX Ulm

Die Kaution dient als Sicherheit für mitvermietetes Inventar oder für Mietzahlungsausfälle und vor mutmaßlichen Mietnomaden. Oft werden die letzten noch ausstehenden Kosten nach dem Auszug von der Kautionssumme abgezogen. Ein sogenanntes „Abwohnen“ ist nicht möglich. Warum, lesen Sie hier. ... vollständig lesen »

Kann ein Mietvertrag widerrufen werden?

geschrieben am 29.08.2014 von RE/MAX Ulm

Ist der Mietvertrag erst mal unterschrieben, kann er nicht wieder ohne weiteres aufgelöst werden. Ohne triftigen Grund werden Sie also die dreimonatige Kündigungsfrist einhalten müssen. Es sei denn … ... vollständig lesen »