7 Tipps für einen energiesparenden Haushalt

geschrieben am 24.03.2015 von RE/MAX Ulm

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich beim folgenden Artikel um keine Rechtsberatung handelt.

Überall heißt es: Energie sparen so gut es geht. Nur- wie macht man das im eigenen Haushalt, wenn man nicht gleich das komplette Haus sanieren will?
Es gibt eine Reihe von kleinen Maßnahmen, die dabei helfen können, die Energiekosten niedrig zu halten.

Stromfresser im Alltag


Bei der Beleuchtung fängt es an: normale Glühlampen können durch Energiesparlampen ausgetauscht werden, die deutlich weniger Strom benötigen.
Auch beim Waschen kann Strom gespart werden. Schon wenn man bei Schmutzwäsche die Gradzahl von 60 auf 40 herunterstuft, wird nur die Hälfte der Energie verbraucht.
Schauen Sie sich einmal in ihrer Küche um: steht der Kühlschrank neben dem Herd? Auch das kann für einen höheren Stromverbrauch verantwortlich sein. Deshalb gilt: Wärmequellen nicht neben Kühlgeräten!



fehlerbroschuere-banner


Worauf Sie bei elektrischen Geräten achten können


Auch Computer fressen Strom, allerdings wird der Verbrauch gesenkt, wenn man auf Bildschirmschoner verzichtet und das Gerät stattdessen in den Ruhezustand versetzt. Dieses kleine Detail kann Ihnen bis zu 60 Euro pro Jahr bringen.
Haben Sie die Wahl zwischen Laptop und Desktop-Computer, entscheiden Sie sich für den Laptop, denn dieser benötigt bis zu 70 Prozent weniger Energie.
Genauso können Grafikkarten zum Stromfresser werden, eine energieschonendere Variante bieten Multimedia-Geräte.
Und wo wir schon bei der Elektrizität sind: DVD-Geräte, die abgeschaltet sind statt nur im Stand-by Modus, können sie vor bis zu 60 Euro Verlust pro Jahr bewahren.

Mit diesen Tipps kann Ihnen auch die drohende Strompreiserhöhung im kommenden Jahr nichts anhaben.

Sollten Sie weitere Fragen oder Zweifel haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Unser Team des RE/MAX Immo-Center, Ihrem Immobilienmakler in Ulm, steht Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung!

Kommentare


- Es sind noch keine Kommentare vorhanden. -