Kann man mehrere Immobilienmakler gleichzeitig beauftragen?

geschrieben am 28.06.2013 von RE/MAX Ulm

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich beim folgenden Artikel um keine Rechtsberatung oder verbindliche Aussage handelt.

Wer eine Immobilie kaufen oder verkaufen möchte, fragt sich nicht selten, ob es möglich ist, mehrere Immobilienmakler gleichzeitig zu beauftragen. Auf diese Weise erhofft sich der Käufer oder der Verkäufer, schneller zu einem Abschluss zu gelangen und mehr Interessenten anzusprechen, als dies mit nur einem Immobilienmakler der Fall wäre. Bevor jedoch entsprechende Schritte unternommen werden, sollte die Frage geklärt werden, ob es erstens erlaubt und zweitens sinnvoll ist, mehrere Immobilienmakler zu beauftragen.

Können mehrere Immobilienmakler beauftragt werden?

Auch wenn es grundsätzlich erlaubt ist, mehrere Immobilienmakler zu beauftragen, ist diese Vorgehensweise nur bedingt zu empfehlen. Denn im Normalfall werden die beauftragten Makler das Objekt unabhängig voneinander bewerben. Dadurch besteht die Gefahr, dass eine Immobilie doppelt in Immobilienportalen oder in Zeitungsanzeigen dargestellt wird, was potentielle Interessenten abschreckt. Dies gilt in einem ganz besonderen Maße für eine Immobilie, die zum Verkauf steht. Nicht selten entsteht hier der Eindruck, dass der Eigentümer gezwungen ist, die Immobilie zu verkaufen. Dies gilt sowohl für ein Haus als auch für eine Eigentumswohnung.

Alleinauftrag oftmals besser

Oftmals besteht ein Immobilienmakler darauf, dass der Kunde ihm einen Alleinauftrag erteilt. Dies hat ganz unterschiedliche Gründe. Eine entscheidende Rolle dürfte dabei die Tatsache spielen, dass der Immobilienmakler nicht möchte, dass ein Konkurrent mit der Vermarktung des selben Objektes beauftragt wird. Gerade beim Verkauf einer Eigentumswohnung, eines Ein-, Zwei- oder Mehrfamilienhauses sollte nur ein Immobilienmakler beauftragt werden.

Ein Alleinauftrag ist allerdings nicht nur für den Immobilienmakler, sondern auch für den Kunden von Vorteil. Die damit verbundene Ausschließlichkeitsklausel beinhaltet nicht selten zahlreiche kostenlose Zusatzleistungen. Dazu kann zum Beispiel eine Liste vergleichbarer Objekte gehören, in der die Kauf- und Verkaufspreise, die Größe, das Alter und die Lage der Objekte detailgenau aufgeführt sind.

Sollten Sie weitere Fragen oder Zweifel haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Unser Team des RE/MAX Immocenter, Ihrem Immobilienmakler in Ulm, steht Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung!

Kommentare


- Es sind noch keine Kommentare vorhanden. -