Wie eine Marktanalyse bei der Preisfindung einer Immobilie hilft

geschrieben am 05.04.2013 von RE/MAX Ulm

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich beim folgenden Artikel um keine Rechtsberatung oder verbindliche Aussage handelt.


Ein Preis, der dem momentanen Markt gerecht wird, ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für einen erfolgreichen Verkauf Ihrer Immobilie. Eine Marktanalyse hilft dabei, Ihr Objekt richtig einzuschätzen, um so das bestmögliche Angebot zu erstellen.

Die Preisermittlung ist weit komplexer, als man es sich vorstellt


Angebot und Nachfrage müssen stimmig sein, wenn eine Immobilie verkauft werden soll. Schließlich wollen Sie bei einer Veräußerung den bestmöglichen Preis erzielen. 
Den aktuellen Wert tatsächlich richtig einzuschätzen, dazu braucht es etwas mehr, als die Multiplikation von Quadratmeterzahlen mit Listenpreisen. Vielmehr bedarf es der Einbeziehung mehrerer Faktoren auch aus der Umgebung des Objekts. In welchem Ort befindet sich zum Beispiel das zum Verkauf stehende Haus? Wie lässt sich die Lage Ihrer Immobilie wertmäßig einschätzen? Gibt es Pläne für die örtliche Entwicklung rund um Ihre Eigentumswohnung? Eine Marktanalyse berücksichtigt all diese Umstände.

Nutzen Sie zusätzlich gerne unsere kostenlose Broschüre zum Thema Fehler beim Hauverkauf vermeiden:



fehlerbroschuere-banner



Die Marktanalyse berücksichtigt mehrere Faktoren aus der Umgebung einer Immobilie


Selbstverständlich sind die Ausstattung, die Größe und auch das Alter einer Immobilie ausschlaggebend für den Verkaufspreis. Zusätzlich spielen aber die Ergebnisse einer Marktanalyse eine ebenso große Rolle. Oft hört man den Satz: "Die Lage macht den Preis". 

Vermarktungstechnisch gesehen gibt es große Unterschiede zwischen urbaner Umgebung und ländlicher Abgeschiedenheit. Und selbst die Stadtlage ist in viele unterschiedliche Kategorien unterteilt. Relevant ist die tatsächliche Wohnqualität. Wie steht es mit der Verkehrsanbindung? Können auch öffentliche Verkehrsmittel gut erreicht werden? Eine zentrale aber dennoch ruhige Lage stellt das Optimum dar. Sind Arbeits- und Einkaufsmöglichkeiten gut erreichbar, ohne dass der Passantenlärm direkt in das Wohnzimmer drängt oder der Fabrikschlot nur ein paar Meter neben dem Gartenzaun raucht? Ebenso wenig außer Acht lassen darf man in der heutigen Zeit Themen wie die nahe Möglichkeit der Kinderbetreuung oder eine gute Internetverbindung.

Das Ziel einer Marktanalyse ist die Ermittlung des Verkaufspotentials


Ziel einer Marktanalyse ist es daher, unter Berücksichtigung all dieser genannten Punkte einen adäquaten, also angebrachten Preis für Ihre Immobilie bestimmen zu können. Sie erhalten Hintergrundinformationen zum tatsächlichen Potential Ihres Hauses oder Ihrer Eigentumswohnung. Eventuell ist die Lage zwar ganz gut, aber die Aussichten auf einen guten Verkauf stehen im Moment trotzdem eher schlecht. Steht eine Wertsteigerung bevor, wird dies eine Marktanalyse ebenso hervorbringen.


Sollten Sie weitere Fragen oder Zweifel haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Unser Team der RE/MAX Immocenter, Ihrem Immobilienmakler in Ulm, steht Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung!

Kommentare


- Es sind noch keine Kommentare vorhanden. -