Welche Arten des Verkaufs gibt es im Immobilienbereich?

geschrieben am 22.08.2014 von RE/MAX Ulm

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich beim folgenden Artikel um keine Rechtsberatung handelt.

Erst vermieten, dann verkaufen

Angenommen, Sie wollen sich irgendwann einmal häuslich verkleinern und möchten heute schon Gewissheit haben, wem Sie Ihr Haus später und zu welchem Preis verkaufen möchten.
Hier bietet sich der sogenannte Mietkauf an.
Wenn Sie sich mit Ihren zuk
ünftigen Käufern einig werden, wird ein Mietvertrag abgeschlossen, der aber auch die beiderseitige Verpflichtung enthält, dass zu einem vereinbarten Zeitpunkt die Immobilie an die Mieter verkauft wird. Sie sind also erst mal weiterhin Vermieter und werden später zum Verkäufer. Das gibt einerseits den Mietern Zeit ihren Finanzplan kontinuierlich zu verbessern, und anderseits gibt es Ihnen die Gewissheit, dass Sie Ihr Eigentum später in vertraute Hände geben und finanziell abgesichert sind.



fehlerbroschuere-banner



Zum Festpreis verkaufen

Die Überschrift sagt eigentlich schon alles aus. Sie möchten Ihre Immobilie verkaufen und haben dafür einen bestimmten Verkaufspreis veranschlagt. Diese klassische Methode ist leider recht zeitaufwändig und bringt auch nicht immer den erwarteten Erlös. Sie setzt außerdem verhältnismäßig gute Marktkenntnisse und ein intaktes, gepflegtes Eigenheim voraus, damit den Kaufinteressenten kein Grund gegeben wird, den kalkulierten Preis runterzuhandeln. 
Hier k
önnen Sie leider vieles falsch machen. Bieten Sie Ihr Objekt überteuert an, werden Sie keinen Käufer finden und es bleibt zu lange auf dem Markt. Bieten Sie es dann nochmals an, werden Sie es bestimmt unter dem Marktwert verkaufen müssen.

Lassen Sie den Preis vom Käufer bestimmen

Einfacher, schneller und sicherer geht es eigentlich gar nicht.
Beim Bieterverfahren wird Ihr Objekt eigentlich meistbietend versteigert. So ganz stimmt das nat
ürlich nicht, denn nur Sie allein bestimmen, wem und zu welchem angebotenen Preis Sie verkaufen werden. Sie haben die freie Wahl!
Normalerweise k
önnen Sie Ihre Immobilie mit diesem Verfahren innerhalb von circa zwei Monaten verkauft haben.

Sollten Sie weitere Fragen oder Zweifel haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Unser Team des RE/MAX Immo-Center, Ihrem Immobilienmakler in Ulm, steht Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung!

Kommentare


- Es sind noch keine Kommentare vorhanden. -