So treten Sie bei der Besichtigung richtig auf


Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich beim folgenden Artikel um keine Rechtsberatung handelt.

Das Rennen um einen Mietvertrag

Gerade in Großstädten müssen Sie damit rechnen, dass Sie aufgrund des angespannten Mietwohnungsmarkts nicht der oder die Einzige sind, wenn es zu einer Wohnungsbesichtigung kommt. Umso wichtiger ist es, dass Sie auch hier erfolgreich im Rennen um einen Mietvertrag bleiben. Die Verhaltensregeln, die hier mehr oder weniger gefordert werden, erinnern einen sehr an Vorstellungsgespräche für eine neue Arbeitsstelle. Gepflegtes Äußeres und Pünktlichkeit gehören genauso dazu, wie die Präparation aller erforderlichen Unterlagen.

Vorbereitung ist alles

Bedenken Sie bitte, dass derjenige der Ihnen die Wohnung zeigt – sei es nun der Vermieter selbst, sein Stellvertreter oder ein Makler – sicher Besseres zu tun hat, als auf Sie zu warten oder seitenlange Bewerbungen zu lesen. Je pünktlicher Sie erscheinen und je mehr Sie in seinem Sinne vorbereitet sind, desto besser.
Gewisse Unterlagen, die einige Zeit für Beantragung und Ausstellung in Anspruch nehmen, müssen Sie sowieso vorlegen, also können Sie diese auch schon vorab besorgen. Dazu gehören unter anderem die Kopien Ihrer letzten drei Einkommensnachweise, eine Schufa-Selbstauskunft und ein polizeiliches Führungszeugnis. Am Besten sieht es aus, wenn Sie eine Bewerbungsmappe zusammenstellen, die bereits alle erforderlichen Unterlagen inklusive einer Bewerbung mit Anschreiben beinhaltet, in dem Sie schon mal alle persönlichen Daten zusammenstellen können, die Ihrer Meinung wichtig für den Vermieter sind. Sie ersparen ihm und Ihnen damit eine Menge Zeit und gewinnen dafür sicherlich Pluspunkte.

Beschäftigen Sie sich schon vorher mit der Umgebung

Des Weiteren können Sie sich vorher bereits mit der näheren Umgebung beschäftigen. Versuchen Sie herauszufinden, ob Einkaufsmöglichkeiten, Schulen, Kindergarten und Sportvereine in der Nähe zu finden sind oder Lärm- und Geruchsbelästigung durch eventuelle Fabriken in der Nachbarschaft zu erwarten sind. Auch dadurch sparen Sie Zeit und können Ihre Fragen gezielt auf die Wohnung richten.

Sollten Sie weitere Fragen oder Zweifel haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Unser Team des RE/MAX Immo-Center, Ihrem Immobilienmakler in Ulm, steht Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung!




ZURÜCK ZUM BLOG

NEHMEN SIE KONTAKT MIT UNS AUF


Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden.

Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail unter ric@remax.de widerrufen.

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung